Nach Sachgebieten {BACK}
Nach Mitgliedern {BACK}
 
Nach Schlagworten
{BACK}
 
Invention Store {BACK}
Infos für externe Anbieter {BACK2}

Bautechnik & Architektur

Chemie & Biotechnologie

Elektrotechnik & Elektronik

Energie & Umwelt

Ernährung & Gesundheit

Information & Kommunikation

Maschinen- & Anlagenbau

Medizintechnik & Medicalprodukte


Mess- & Mikrosystemtechnik

Pharma & Medizin

Prozess- & Automatisierungstechnik

Verkehr & Mobilität

Werkstoffe & Werkstofftechnik

Sonstiges

Angebote
PROvendis GmbH
Schloßstr. 11-15
45468 Mülheim a.d. Ruhr
T +49 (0)208/94105 10
F +49 (0)208/94105 50

Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Alfred Schillert

16.04.2010 - TA02001
Reib-Drücken von Hohl-Profilen

Das innovative Reib-Drücken erweitert die Formgebungsgrenzen konventioneller Drückverfahren. Durch die Kombination der Prozesse Reibschweißen und Drücken wird auch die Herstellung komplexer, multifunktionaler Bauteile mit lokal einstellbaren Bauteileigenschaften unter Einsparung gesonderter Prozessschritte in der Fertigung möglich. Durch die spezielle thermomechanische Prozessführung wird eine gezielte Einstellung der Gefügeeigenschaften (z.B. Härte, Festigkeit) und die Herstellung von Geometrien möglich die bisher umformtechnisch nicht herstellbar sind. Daher hat das Verfahren das Potential für die Realisierung einer flexiblen und kostengünstigen Fertigung auch kleiner Serien, da nur ein geringer teilespezifischer Werkzeugaufwand erforderlich ist. Durch den Einsatz universeller Umformwerkzeuge bei dem neuen Verfahren entfallen auch bei kleinen Losgrößen und Prototypen teure Spezialwerkzeuge.

Weitere Informationen: PDF [86 KB]
Entwicklungsstand: Prototyp
Autor: Oliver Werche, Dipl.-Ing., Tel.. +49 (0)208/94105-42


zurück