Nach Sachgebieten {BACK}
Nach Mitgliedern {BACK}
 
Nach Schlagworten
{BACK}
 
Invention Store {BACK}
Infos für externe Anbieter {BACK2}

Bautechnik & Architektur

Chemie & Biotechnologie

Elektrotechnik & Elektronik

Energie & Umwelt

Ernährung & Gesundheit

Information & Kommunikation

Maschinen- & Anlagenbau

Medizintechnik & Medicalprodukte


Mess- & Mikrosystemtechnik

Pharma & Medizin

Prozess- & Automatisierungstechnik

Verkehr & Mobilität

Werkstoffe & Werkstofftechnik

Sonstiges

Angebote
GWT-TUD GmbH; FB Sächsische PatentVerwertungsAgentur (SPVA)
Blasewitzerstr. 43
D-01307 Dresden

T +49 351 25933 120
F +49 351 25933 111

Ansprechpartner
Beate-Victoria Ermisch

19.05.2010 - TA02071
Strömungssensorik leitfähige / metallische Schmelzen

Für das Verständnis und die Optimierung von Strömungs- und Transportprozessen in leitfähigen Medien, insbesondere in metallischen Schmelzen ist die Messung von Durchflüssen und lokalen Geschwindigkeiten wesentlich. Hierzu wurden neuartige Sonden hergestellt und bekannte Verfahren weiterentwickelt, um Geschwindigkeitsprofile für Metallschmelzen auch bei höheren Temperaturen (bis 1200°C) aufnehmen zu können. Es handelt sich dabei im speziellen um, - Kontaktlose elektromagnetische Lösungen zur Messung des Durchflusses elektrisch leitfähiger Medien - Ultraschallsensoren zur Messung lokaler Geschwindigkeitsprofile in flüssigen Metallen - eine kontaktlose Magnetfeldtomografie zur Bestimmung dreidimensionaler Strömungsfelder in Schmelzen

Weitere Informationen: PDF [588 KB]
Entwicklungsstand: Prototyp
Autor: Dr. M. Bender


zurück