Nach Sachgebieten {BACK}
Nach Mitgliedern {BACK}
 
Nach Schlagworten
{BACK}
 
Invention Store {BACK}
Infos für externe Anbieter {BACK2}

Bautechnik & Architektur

Chemie & Biotechnologie

Elektrotechnik & Elektronik

Energie & Umwelt

Ernährung & Gesundheit

Information & Kommunikation

Maschinen- & Anlagenbau

Medizintechnik & Medicalprodukte


Mess- & Mikrosystemtechnik

Pharma & Medizin

Prozess- & Automatisierungstechnik

Verkehr & Mobilität

Werkstoffe & Werkstofftechnik

Sonstiges

Angebote
Bayerische Patentallianz GmbH
Destouchesstr. 68
80796 München
T +49 89 5480177-0
F +49 89 5480177-99

Ansprechpartner
Peer Biskup

26.04.2010 - TA01481
Elektronisch ansteuerbare Notauslösevorrichtung

Erste Auswertungen von Unfalldaten lassen vermuten, dass Nutzer von Lawinen-Airbags ein insgesamt niedrigeres Sterblichkeitsrisiko im Falle eines Lawinenabgangs haben. Allerdings kann sich die insbesondere durch die Ski vermittelte Ankerwirkung nachteilig auf den inversen Segregationseffekt auswirken und Schwimmbewegungen des verunfallten Skifahrers zum Verbleib an der Schneeoberfläche unterbinden. Hier könnte eine benutzergesteuerte Auslösung des Sicherheitsskibindungssystems von Vorteil sein.

Weitere Informationen: PDF [97 KB]
Entwicklungsstand: Machbarkeit


zurück