Nach Sachgebieten {BACK}
Nach Mitgliedern {BACK}
 
Nach Schlagworten
{BACK}
 
Invention Store {BACK}
Infos für externe Anbieter {BACK2}

Bautechnik & Architektur

Chemie & Biotechnologie

Elektrotechnik & Elektronik

Energie & Umwelt

Ernährung & Gesundheit

Information & Kommunikation

Maschinen- & Anlagenbau

Medizintechnik & Medicalprodukte


Mess- & Mikrosystemtechnik

Pharma & Medizin

Prozess- & Automatisierungstechnik

Verkehr & Mobilität

Werkstoffe & Werkstofftechnik

Sonstiges

Angebote
Patent- und Verwertungsagentur für die Wissenschaftlichen Einrichtungen in Schleswig-Holstein GmbH (PVA SH)
Frauenhoferstraße 13
24118 Kiel
T +49 (0)431/8009937
F +49 (0)431/8009933

Ansprechpartner
Dr. Alexandra Baumgartner

13.08.2014 - TA02412
Apfelchips

Bei der Erfindung handelt es sich um ein Verfahren bei dem es gelingt, Polyphenol-Gemische in intaktes Fruchtgewebe einzubringen. Es ist somit möglich, entsprechend modifizierte Fruchtstücke zum separaten Verzehr oder als Beigabe zu komplexeren Mischungen (Fruchtmüsli) zur Verfügung zu stellen.

Weitere Informationen: PDF [1525 KB]
Entwicklungsstand: Prototyp
Autor: Dr. Dagmar Gieseler


zurück